Menu Content/Inhalt
Home

Aktuelles

Herzlich Willkommen auf der Homepage des Boule und Pétanque Club Burggarten Horb.

 
2. Sepp-Kesenheimer-Gedächtnisturnier 2012
Geschrieben von Winfried Hess   
08.06.2012

2. Sepp-Kesenheimer-Gedächtnisturnier in Horb

Zum zweiten Mal führten wir unser traditionelles Fronleichnams-Supermélée-Turnier als Gedenkturnier an unser Ehrenmitglied Sepp Kesenheimer durch, der dieser Turnierform immer sehr zugetan war und vor Jahren den schönen Wanderpokal in Form eines Backsteines dazu stiftete.

Bei bestem Boulewetter konnten wir 44 Teilnehmer aus allen Teilen Baden-Württembergs begrüßen, darunter neue Gesichter oder lange nicht mehr gesehene, aber auch treue Boulefreunde, die wir bei jedem Turnier in Horb willkommen heißen dürfen.

Während sich in der Küche das Regionalligateam von Horb 3 um das leibliche Wohl der Gäste kümmerte, lieferten sich die angetretenen Spielerinnen und Spieler in 22 Doubletten mit wechselnden Partnern und Gegnern vier Vorrunden lang spannende Spiele und ließen sich auch vom zwischenzeitlichen Nieselregen nicht im Ziel beirren, als einer von acht Vorrundenbesten ins A-Halbfinale oder unter den nächsten Acht ins B-Halbfinale einzuziehen.


Simona und Silvia

Für das A-Halbfinale qualifizierten sich:

1. Marcel Raab 4 +35

2. Didier Ginguenaud 4 +34

3. Julia Würthle 4 +31

4. Winne Hess 4 +25

5. Dieter Teufel 4 +21

6. Alberto Raddi 3 +21

7. Silke Schaefer-Hess 3 +18

7. Gaby Großmann 3 +18


Im B-Halbfinale spielten:

9. Harton Betzner 3 +17

10. Simona Schaal 3 +14

11. Klaus Diebold 3 +8

12. Michi Denner 3 +3

13. Denis Amtmann 3 +2

14. Rainer Bohner 2 +12

15. Silvia Fahner 2 +8

16. Lisa Hess 2 +6


Während der Halbfinales zogen dann erste Gewitterwolken auf und bei schwülwarmen Temperaturen hörte man schon leichtes Donnergrollen aus der Ferne.

Auf den Plätzen kam es derweil zu überraschend deutlichen Ergebnissen, denn beide A-Halbfinales endeten zeitgleich mit 13:5 und 13:6, wobei sich Didier und Gaby gegen Dieter und Marcel sowie Alberto und Winne gegen Julia und Silke durchsetzten.

Im B-Halbfinale konnten Simona und Silvia gegen Lisa und Michi mit 13:4 gewinnen, während Denis und Rainer nach längerem Kampf gegen Harton und Klaus mit 13:9 die Oberhand behielten.

Inzwischen durchzuckten erste Blitze die dunkle Wolkenfront und der einsetzende starke Regen unterbrach für eine Viertelstunde die Finalspiele.

Als das Wetterspektakel abgeklungen war, ging es im A-Finale sehr schnell: Didier setzte auf dem aufgeweichten Boden seine zwingenden Portées und Alberto entsorgte zuverlässig, nach kurzer Zeit mussten sich Gaby und Winne mit 0:13 geschlagen geben und die bessere Leistung neidlos anerkennen.



A-Finalisten Sepp-Kesenheimer-Turnier 2012 v.l. Didier, Alberto, Winne und Gaby


Das B-Finale zwischen Simona und Denis einerseits und Silvia und Rainer andererseits gestaltete sich wesentlich ausgeglichener. Im nun andauernden Regen konnte sich kein Team absetzen und die Punktevergabe ging hin und her, ehe sich nach einer weiteren kurzen Gewitterpause die Gäste aus MA-Käfertal und Denkendorf gegen das Horber Duo mit 13:10 den Sieg sichern konnten.


So sieht das Endergebnis aus:

Die A-Sieger bei der Pokalübergabe

A-Turnier

1. Alberto Raddi, Ennetach / Didier Ginguenaud, Horb

2. Gaby Großmann, Horb / Winfried Hess, Horb

3. Julia Würthle, Ed.-Neckarh. / Silke Schaefer-Hess, Horb

3. Marcel Raab, Ed.-Neckarh. / Dieter Teufel, Steinenbronn


B-Sieger Silvia Fahner und Rainer Bohner

B-Turnier

1. Silvia Fahner, Ma-Käfertal / Rainer Bohner, Denkendorf

2. Simona Schaal, Horb / Denis Amtmann, Horb

3. Lisa Hess, Stuttgart / Michi Denner, Horb

3. Klaus Diebold, Aalen / Harton Betzner, Horb


B-Zweite Simona und Denis











Mit der anschließenden Siegerehrung endete wieder ein gelungener Turniertag auf der Schütte in Horb und mein Dank geht an unsere Gäste, die keinen Weg gescheut haben, bei unserem Turnier dabei zu sein. Ebenfalls bedanken möchte ich mich bei Team Horb 3 für einen tollen Job in der Küche und allen Helfern im Vorfeld.

Euer Winne

 

 


Letzte Aktualisierung ( 10.06.2012 )
 
Nocturne-Rangliste aktualisiert
Geschrieben von Winfried Hess   
31.07.2012
Nach 6 Freitag-Nocturnes ist jetzt Winne vorne, dicht gefolgt von Daniel Dalein! Zur Rangliste!
Letzte Aktualisierung ( 31.07.2012 )
 
Horber Vatertagsturnier 2012
Geschrieben von Winfried Hess   
28.05.2012

Horber Vatertagsturnier 2012

Tolles Wetter, tolle Teilnehmer und ein tolles Turnier - so kann man den gestrigen Himmelfahrtstag auf der Horber Schütte auf einen kurzen Nenner bringen.

Mit 35 Doubletten, die Punkte für den Grand Prix d'Allemagne sammeln wollten, war die erwartete Teilnehmerzahl von 32 Teams locker erreicht und selbst wenn es dem ein oder anderen letztlich nicht in die Ergebnisliste reichte, so hörte man von allen Seiten wieder nur Gutes, was das Turnier, das Ambiente und die Horber Gastfreundschaft betraf.

Das Turnier selbst ging zügig voran, wobei sich einzelne längere Wartepausen bei Poule-A/B eben nicht vermeiden lassen. Die Küchenmannschaft um Simona Schaal sorgte aber mit allerlei leckeren Gerichten und einem tollen Kuchenbuffet dafür, dass keiner in den Spielpausen darben musste.

So verging die Zeit wie im Fluge und als gegen 20 Uhr die beiden Finalspiele fast zeitgleich zu Ende gingen, standen mit Cedric Schubert und Daniel Dalein zwei Altbekannte auf dem obersten Siegertreppchen im A-Turnier. Im sehenswerten Endspiel sahen lange die Youngster Niclas und David wie die sicheren Sieger aus, doch nach einem 2:9-Rückstand setzte sich die Erfahrung der alten Hasen durch und das Spiel wurde noch 13:9 gewonnen.


Die A-Finalisten Daniel, Niclas, David und Cedric

Aber auch im B-Turnier konnten die 22-jährige zweifache Europameisterin Muriel Hess und ihr 81-jähriger Spielpartner Harton Betzner tolles Pétanque zeigen und das Finalspiel gegen Ehepaar Ricci 13:6 gewinnen.


Muri und Harton - B-Sieger

Ich danke allen Boulefreunden, die an diesem herrlichen Vatertag den Weg zu uns auf die Schütte gefunden haben und gemeinsam mit uns einen tollen Turniertag genießen durften.

Winfried Hess, Turnierleitung

Ergebnis A-Turnier

1. Cedric Schubert / Daniel Dalein | Freiburg

2. Niclas Zimmer / David Bourdoux | Freiburg / Horb

3. Renate Blattmann / Helmut Steffen | Horb

3. Selvi Rajakumar / Valli Rajakumar | Steinenbronn

5. Rachid Bouchendouka / Gérard Begue | Düsseldorf / Horb

5. Gisy Ilgenstein / Theresa Ams | Horb

5. Doris Dürr / Kurt Dürr | Brötzingen

5. Didier Ginguenaud / Jürgen Ilgenstein | Horb

Ergebnis B-Turnier

1. Muriel Hess / Harton Betzner | Horb

2. B. Ricci / R. Ricci | Horb

3. Brigitte Enderle / Nicole Graf | Ettenheim / Konstanz

3. Michael Denner / Denis Amtmann | Horb

Letzte Aktualisierung ( 28.05.2012 )
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 93 - 111 von 111
designed by www.madeyourweb.com