Menu Content/Inhalt
Home arrow News arrow Horber Turniere arrow Sepp-Kesenheimer-Gedächtnisturnier 2017
Sepp-Kesenheimer-Gedächtnisturnier 2017 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Winfried Hess   
23.06.2017
Sepp-Kesenheimer-Gedächtnisturnier 2017

Am Sonntag, 11. Juni 2017, statt Fronleichnam, fand ausnahmsweise dieses Jahr unser Supermêlée-Turnier zur Erinnerung an Sepp Kesenheimer statt.
Das Wetter war einmal mehr bombastisch, trotzdem fanden sich bis 11 Uhr lediglich 23 Spieler ein, die um die Sachpreise – Wein und Naschwerk – ganz im Sinne von Sepp Kesenheimer, spielen wollten.
Damit es besser aufging, verzichtete der Turnierleiter auf die Teilnahme, und so nahmen 22 Spieler in fünf Partien das Turnier in Angriff.
Nach zwei Runden wurde eine kleine Spielpause eingelegt, damit auch jeder die lukullischen Genüsse aus der Küche probieren konnte. Nach zwei weiteren
Vorrunden standen die sechzehn Teilnehmer fest, die auf A- und B-Halbfinale verteilt, um den Sieg spielen durften. Für die sechs Letztplatzierten war das Turnier hier leider zu Ende.
Im A-Halbfinale konnten sich Bärbel und Alfred mit 13:5 gegen Didier und Bernd G. durchsetzen, Johann und Plum gewannen mit 13:9 gegen Jeanette und Bernd A, während im Halbfinale B Ritchi und Robbi gegen Fred und Simon mit 13:8 und Danny und Joachim gegen Norbert und Jörg mit 13:10 ins Finale einzogen.
Im B-Finale waren dann Joachim und Ritchi das überlegene Team, mit einem 13:4 gegen Danny und Robbi sicherten sie sich den Sieg im B.
Spannender war das A-Finale, in dem sich Johann und Alfred eine umkämpfte Partie mit Bärbel und Plum lieferten, ehe sie mit 13:10 die Oberhand behielten.
Damit standen gegen 19 Uhr Johann und Alfred als Sieger des Sepp-Kesenheimer-Gedächtnisturnieres fest.
Alle Finalrunden-Teilnehmer konnten dann bei der Siegerehrung noch ihre Preise in Empfang nehmen und man war sich einig, dass es wieder ein herrlicher Turniertag auf der Schütte in Horb war.
Image
Image
Image
Image
Image

Letzte Aktualisierung ( 27.06.2017 )
 
< Zurück   Weiter >
designed by www.madeyourweb.com