Menu Content/Inhalt
Home arrow News arrow Horber Turniere arrow 10. Horber Vatertagsturnier 2015
10. Horber Vatertagsturnier 2015 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Winfried Hess   
26.05.2015

10. Horber Vatertagsturnier 2015

Perfektes Boulewetter zum Jubiläum

Schwere Unwetter und Regenfälle tags zuvor hatten in weiten Teilen Baden-Württembergsgroße Schäden angerichtet und auch die Wetterprognose zu Himmelfahrt ließ uns etwas bange zum Himmel blicken, doch das schon zum 10. Mal ausgetragene Horber Vatertagsturnier stand auch dieses Jahr wieder unter einem besonders guten Stern!
Bei bestem T-Shirt-Wetter und angenehmen Temperaturen trafen sich 26 Doublette-Teams aus ganz BaWü auf unserem Horber Vereinsgelände, um bei toller Stimmung und perfekter Verpflegung einen schönen Turniertag zu verbringen.
Fast pünktlich konnte Turnierleiter Winne Hess kurz nach 11 Uhr die erste von drei freigelosten Runden einläuten und ohne Zeitbegrenzung wurde die Vorrunde zügig durchgespielt. Schon kurz vor drei Uhr standen die acht Teilnehmer sowohl im A- als auch im B-Turnier fest und es konnte ohne große Unterbrechung in den Viertelfinales weitergespielt werden.

A-Turnier:
Viertelfinale:

  1. Dieter + Michael vs. Plum + Alfred 8:13
  2. Max + Keven vs. Daniel + Didier 13:4
  3. Rachid + Rachid vs. Harton + Robby 13:0
  4. Klaus + Hubert vs. Christian + Daniel 13:11
Halbfinale:
  1. Plum + Alfred vs. Rachid + Rachid 0:13
  2. Keven + Max vs. Klaus + Hubert 13:3
Finale:
  1. Rachid + Rachid vs. Keven + Max 13:6

A-Finalisten v.l. Keven, Max, Rachid und RachidA-Finalisten v.l. Keven, Max, Rachid und Rachid


B-Turnier:
Viertelfinale:
  1. Selvi + Kumar vs. Sabine + Silke 13:5
  2. Gabi + Elfi vs. Joachim + Armin 11:13
  3. Jojo + Michele vs. Helmut + Winne 12:13
  4. Caro + Bernd vs. Lina + Alberto 13:10
Halbfinale:
  1. Selvi + Kumar vs. Joachim + Armin 13:7
  2. Helmut + Winne vs. Caro + Bernd 13:3
Finale:
  1. Selvi + Kumar vs. Helmut + Winne 13:2

B-Sieger Selvi und KumarB-Sieger Selvi und Kumar

Dass auch nach Ende des spannenden A-Finales noch einige Gäste länger blieben und die tolle Stimmung und das besondere Horber Ambiente genossen, lag mit an der erneut ausgezeichneten Verpflegung durch die Horber Küchencrew von Team Horb 3. Ihnen und allen Helfern möchte ich ebenso danken, wie allen Turnierteilnehmern, die den (für manche richtig weiten) Weg zu uns nach Horb gefunden haben. Allen einen ganz herzlichen Dank und auf Wiedersehen beim nächsten Turnier in Horb, das schon an Fronleichnam, 4. Juni 2015, ebenfalls um 11 Uhr stattfinden wird.

Euer Winfried Hess


Letzte Aktualisierung ( 04.02.2016 )
 
< Zurück   Weiter >
designed by www.madeyourweb.com