Menu Content/Inhalt
Home arrow News arrow Horber Turniere arrow Horber Saisoneröffnung 2013
Horber Saisoneröffnung 2013 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Winfried Hess   
01.05.2013

Horber Saisoneröffnung, Ergebnis und Bericht, BBPV RLT

Image

Tolle Horber Saisoneröffnung 2013, 13.4.2013

Nur eine Woche nachdem die Neckar-Alb-Liga mit 150 Spielern bei uns auf der Schütte bei kaltem regnerischem Wetter die Liga-Saison eröffnete, konnten wir bei bestem Frühlingswetter 40 Doubletten zu unserem Saisoneröffnungsturnier begrüßen.

Allen Teilnehmern war anzumerken, dass sie es genossen, endlich wieder bei angenehmen Temperaturen ohne dicke Winterjacken Boule spielen zu dürfen.
Dementsprechend war auch die Stimmung allerbestens, nicht zuletzt auch dank der hervorragenden Bewirtung durch unser Küchenteam, das wieder einmal zwölf Stunden in der Küche zubrachte, um für das leibliche Wohl unserer Gäste zu sorgen. Bis zuletzt, als um 22 Uhr die letzten Finalkugeln gespielt waren, gab es sogar noch für Schiri Winne Beron und den Turnierleiter die Qual der Wahl bei den angebotenen Speisen, und so konnte auch deren Hunger noch zur Genüge gestillt werden.
Deshalb ein ganz besonders großer Dank an Caro, Muriel, Sabine und Silke: Das war absolute Spitze!
Dank aber auch an Hedi, die immer wieder unterstützend mit angepackt hat.
Bedanken möchte ich mich natürlich auch bei den eigentlichen Akteuren, unseren Pétanque spielenden Gästen aus Nah und Fern, sowie Winne, der bis zuletzt wachen Auges alles im Griff hatte.

Im Turnier selbst konnten richtig tolle sportliche Leistungen bewundert werden, auch wenn der ein oder andere Spitzenspieler wegen des gleichzeitig angesetzten DPV-Masters in Saarwellingen nicht in Horb antreten konnte.
So konnten sich in Abwesenheit des kompletten Horber Bundesligateams zwei Teams aus Frankreich und zwei Teams mit BaWü-Liga-Spitzenspielern im A-Turnier ins Halbfinale spielen.
Im rein französischen Duell setzten sich Annick und Yoann Grassi durch; im ebenso spannenden BaWü-Halbfinale konnten sich mit Cedric Schubert und Daniel Dalein zwei Stammgäste durchsetzen, die kaum eines unserer Turniere auslassen und sich letztlich auch dieses Mal wieder knapp gegen das junge französische Mixte-Team den Turniersieg sicherten.
Aber auch die Leistungen im B-Turnier konnten sich sehen lassen. Im Halbfinale standen sich hier sogar zwei Horber Teams gegenüber, wobei nach spannendem hin- und her wogendem Kampf die Regionalliga-Spieler Jojo Poittevin/Armin Ruoff gegen Simona Schaal und den 82-jährigen Harton Betzner, zwei Oberliga-Spieler, die Oberhand behielten. Auch im anschließenden B-Finale gegen Stefan Walker und Rudi Raab zeigten die beiden Horber eine gute Leistung und sicherten sich verdientermaßen den Sieg.

Platz Name Verein

A-Turnier
1. Cedric Schubert / Daniel Dalein BF Malsch / FT Freiburg
2. Annick + Yoann Grassi F-Vesoul
3. Abdoulaye Diol / Daniel Härter BF Malsch
3. Christian Royer / Francois Legal BF Malsch / F-Soultz
5. Gero Rohde / Robin Mäder Boupa / BC Stuttgart
5. Johannes + Lukas Hirte BC Stuttgart
5. Nadja + Tobias Müller BC Zimmern / VfB Neuffen
5. Ramona Jung / Michael Hamann BC Achern

B-Turnier
1. Armin Ruoff / Georges Poittevin PCB Horb
2. Stefan Walker / Rudi Raab BC Bad Saulgau / BC Eisingen
3. Simona Schaal / Harton Betzner PCB Horb
3. Paolo Dimiceli / Patrice Winkler BC Gernsbach

Turnierleitung und Bericht: Winfried Hess

Image
Letzte Aktualisierung ( 01.05.2013 )
 
< Zurück   Weiter >
designed by www.madeyourweb.com