Menu Content/Inhalt
Home arrow News arrow BBPV arrow Vierter Mixte-Landesmeister-Titel für Muriel Hess
Vierter Mixte-Landesmeister-Titel für Muriel Hess PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Winfried Hess   
15.07.2010
Nach 2006, 2007 und 2008 konnte am vergangenen Wochenende in Rastatt Muriel Hess ihren vierten Landesmeistertitel in der Formation Doublette-Mixte gewinnen.
Die Serie wurde nur durch ihre Schwester Annick unterbrochen, die 2009 mit ihrem französischen Partner Yoann Grassi den Titel holte.
Muriel konnte sich mit ihrem Freund Niclas Zimmer am Samstag, 10. Juli 2010, im Finale gegen die letztjährige Deutsche Mixte-Meisterin Natascha Denzinger und deren Partner Steffen Kleemann durchsetzen.
Dabei sah es im Endspiel nicht sehr gut aus, denn nach 10 Stunden in extremer Sommerhitze war bei dem jungen Niclas Zimmer plötzlich der Akku leer und er konnte seine präzisen Schüsse aus den vorhergegangenen Spielen nicht mehr wiederholen. So sahen sich die beiden nach drei vorangegangenen 13:0-Spielen im Finale plötzlich mit einem 4:8-Rückstand konfrontiert.
Doch in dieser prekären Situation war es Muriel, die mit ihrer ganzen Erfahrung und Abgeklärtheit die Wende einläutete. Sie wechselte mit Niclas die Position und machte ab diesem Moment keinen einzigen Fehlschuss mehr, im Gegenteil, sie blieb fast mit jedem Schuss liegen.
So konnte das Spiel gedreht und noch mit 13:11 unter dem Beifall vieler fachkundiger Zuschauer gewonnen werden.
Durch diesen Sieg konnten sich die beiden auch den begehrten DM-Quali-Platz vorzeitig sichern und auf den Start am nächsten Tag verzichten. Auch im B- und im C-Turnier konnten sich Horber Spieler und Spielerinnen in die Siegerliste eintragen und damit die LM Mixte 2010 zu einer überaus erfolgreichen Veranstaltung für unseren Club machen.

Im B-Turnier setzten sich Annalena Szigeth und Frank Maurer gegen Karin und Henryk Tyka durch, die zuvor im Viertelfinale schon Bettina Krause und Winne Hess, sowie im Halbfinale Silke Schaefer-Hess und Micha Abdul bezwungen hatten.

Im C-Turnier trafen gleich zwei Teams mit Horber Beteiligung aufeinander, dabei konnte sich Julia Würthle mit ihrem Partner Jannik Schaake gegen Laura Schleth und deren Partner Jens Beck durchsetzen.

Allen erfolgreichen Horber Sportlerinnen und Sportlern gratulieren wir herzlich zu ihren Erfolgen.
Letzte Aktualisierung ( 26.07.2010 )
 
< Zurück   Weiter >
designed by www.madeyourweb.com