Menu Content/Inhalt
Home arrow News arrow Liga arrow Horb 3 nun punktgleich mit dem Tabellenführer
Horb 3 nun punktgleich mit dem Tabellenführer PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Susanne Wieden   
17.06.2010
Am Samstag fand in Denkendorf der 4. Spieltag der Oberliga statt, der für das Team Horb 3 die Führung in der internen Rangliste der fünf Horber Oberligamannschaften erbrachte.
Horb 2, das bisher bestplatzierte Team, tat sich am 4. Spieltag sehr schwer und startete mit einem doch eher enttäuschenden 3:2 Sieg gegen die am Tabellenende stehende Mannschaft aus Aichelberg. Die 2. Partie wurde anschließend mit 1:4 gegen Tübingen 2 verloren, so dass Horb 2 nun mit 5:3 Punkten auf Platz 5 der Tabelle zu finden ist.

Horb 3, bisher 6. in der Tabelle musste gleich zu Beginn gegen die Mannschaft aus Denkendorf, die Heimvorteil und die Tabellenführung inne hatte, antreten. Nach hartem Kampf konnte das entscheidende Doublette mit 13:12 gewonnen werden. Diese Begegnung ging also mit 3:2 an Horb 3. Auch im 2. Durchgang gegen Tübingen 3 musste das letzte Doublette die Entscheidung bringen.
Bettina Krause und Jeanot Cordon, die schon 11:12 zurück lagen, konnten die Partie noch drehen und gewannen 13:12, so dass Horb 3 beide Begegnungen für sich entschied und auf den 4. Tabellenplatz kletterte, punktgleich mit den drei führenden Teams aus Denkendorf, Neuffen und Tübingen.
Auch Horb 4 zeigte sich an diesem Tag kämpferisch und kam ebenfalls zu zwei hart umkämpften Siegen gegen Pfullingen und Steinenbronn 2. Beide Partien wurden den Horbern mit 3:2 gut geschrieben und auch sie verbesserten sich in der Tabelle von Platz 8 auf Platz 6.
Horb 5 musste sich im ersten Durchgang mit den Vereinskameraden von Horb 6 auseinandersetzen. Das leicht favorisierte fünfte Team konnte die Begegnung im letzten Doublette mit 3:2 für sich entscheiden, allerdings hatte man anschließend gegen Neuffen 3 keine Chance und verlor deutlich mit 1:4. Horb 5 bleibt somit auf Platz 9 der Tabelle.
Leider konnten die SpielerInnen der 6. Horber Mannschaft keinen Sieg in Denkendorf verbuchen. Nachdem die vereinsinterne Begegnung mit Horb 5 2:3 abgegeben wurde, mussten sie sich auch Denkendorf 1 klar mit 1:4 geschlagen geben und belegen nun den 12. und damit letzten Platz der Tabelle.

Horb 3 redet also noch mit, wenn es um den Aufstieg in die Regionalliga geht und hat es am letzten Spieltag in Ruit (03.07.10) selbst in der Hand, da das Team gegen die drei führenden Mannschaften Denkendorf 1, Neuffen 3 und Tübingen 2 antreten muss. Auch Horb 2 könnte bei günstiger Konstellation den Aufstieg noch schaffen, jedoch auf Kosten des 3. Teams. Der 3. Juli wird also mit Sicherheit ein spannendes Datum für den PCB Horb.
Letzte Aktualisierung ( 04.07.2010 )
 
< Zurück   Weiter >
designed by www.madeyourweb.com