Menu Content/Inhalt
Home

Aktuelles

Herzlich Willkommen auf der Homepage des Boule und Pétanque Club Burggarten Horb.

 
Großes Horber Nocturne
Geschrieben von Winfried Hess   
05.08.2016

Traditionell am ersten Sommerferien-Freitag veranstalteten wir wieder unser Großes Horber Nocturne, und nicht weniger als 60 Teams folgten unserer Einladung zum nächtlichen Doublette-Spektakel im A-C-B-KO-Modus.

Wer sich pünktlich bis 19 Uhr eingeschrieben hatte, den erwartete ein herrlicher Sommerabend in gemütlicher Atmosphäre und mit toller Stimmung, was nicht zuletzt an der wieder hervorragenden Verpflegung durch unsere Küchendamen Bettina, Renate, Sabine und Silke lag.

Trotz zum Teil enger, spannender Spiele ging es flott voran, so dass nach sieben Turnier-Stunden alle drei Endspiele fast zeitgleich gespielt werden konnten.

Gegen vier Uhr in der Früh standen dann mit Johannes und Lukas Hirte im A, Svenja Piechot und Peter Frank im B und Tobias Müller und Rudi Raab im C die diesjährigen Horber-Nocturne-Sieger fest!

Der Dank gilt allen Teilnehmern, die teilweise richtig weit (sogar aus Kassel) angereist waren und fair und respektvoll im gegenseitigen Umgang ein tolles, reibungslos ablaufendes Turnier ermöglichten.

Ebenso möchte ich mich bei allen Helfern bedanken, vor allem Schiedsrichter Klaus Szigeth und dem Küchenteam um Silke Schaefer-Hess.



Alle Platzierungen:


A-Turnier

Image

  1. Johannes und Lukas Hirte BC Stuttgart

  2. Philippe Jankowski, Richard Aubert Bf Malsch

     

  3. Verena Gabe, Daniel Orth Allstars Schwetzingen

    Muriel Hess, Yoann Grassi Horb, F-Vesoul

  1. Luzia Beil, Christian Faimann Lindenberg, München

    Uwe Klemm, Vallipuram Rajakumar Unterensingen

    Cedric Jankowski, Christian Bossert Bf Malsch, BC Rastatt

    Julia Würthle, Nacer Bourahla Ed.-Neckarhausen, Heidelberg


B-Turnier

Image

  1. Svenja Piechot, Peter Frank Zimmern

  2. Maria Larcinese, Christian Lang Tübingen, Denkendorf


  1. Albrecht Heim, Robin Mäder BC Stuttgart

    Gabi Zimmer, Theo Maurer FT Freiburg, BC Lahr-Ettenheim


  1. Stefan Bonifer, Robin Zimmer Dieburg, Geinsheim

    Marcel Raab, Othmar Böhringer Ed.-Neckarhausen, Schorndorf

    Klaus Endress, Hubert Blattmann MA-Feudenheim, Horb

    Ildiko Szabo, Christian Royer Schorndorf, BF Malsch


C-Turnier

Image

  1. Tobias Müller, Rudi Raab Horb, Eisingen

  2. Silvia Fahner, Markus Runo MA-Käfertal


  1. Uwe Schmied, Nadir Taskale München, Denzlingen

    Marius Paul, Ron Reinert BC Ettenheim


  1. Laurent Vigneau, Patrice Vigneau FC Friedrichshafen

    Tamara Janke, Georg Colell Schorndorf

    Paul Abraham, Daniel Dalein Ed.-Neckarhausen, FT Freiburg

    Jürgen Liebscher, Peter Vieweg Tübingen




 
Einladung zum Horber Boule-Wochenende 2016
Geschrieben von Winfried Hess   
19.07.2016
Auch dieses Jahr laden wir zum Beginn der Sommerferien wieder alle Boule-Interessierten ganz herzlich zu unseren Veranstaltungen nach Horb auf unser schönes Boulegelände ein.
Ob als Teilnehmer oder Zuschauer, jeder ist willkommen, das tolle Ambiente und unsere Gastfreundschaft zu genießen.

Image
 
Sepp-Kesenheimer-Gedächtnisturnier 2016
Geschrieben von Winfried Hess   
25.07.2016

Sepp-Kesenheimer-Gedächtnisturnier 2016 mit Rekordbeteiligung

Dass zu unseren lizenzfreien Turnieren inzwischen genausoviele Teilnehmer kommen, wie zu unseren BaWü-Ranglisten-Turnieren mit Lizenzpflicht, haben wir sehr wohlwollend zur Kenntnis genommen.
Aber dass nun auch zu unseren Supermêlée-Turnieren, speziell unser Fronleichnamsturnier, ein regelrechter Ansturm stattfindet, damit konnte nicht gerechnet werden.
Sage und schreibe 69 Teilnehmer trafen sich bis 11 Uhr zu unserem diesjährigen Sepp-Kesenheimer-Gedächtnisturnier auf dem Horber Boulegelände, was die Turnierleitung zu Beginn etwas in Bedrängnis brachte, konnte man doch für so eine hohe Teilnehmerzahl die standardisierten Vordrucke und Auslosungen nicht verwenden.
Also war erstmal wieder Handarbeit angesagt und die Auslosung wie in alten Zeiten vorgenommen, was aber auch bedeutete, dass Turnierleiter Winfried Hess zum ersten Mal auf einen eigenen Start verzichtete, um für einen reibungslosen Ablauf des Turnieres zu sorgen.
Da wir auch um das leibliche Wohl unserer vielen Gäste besorgt waren, beschloss das Küchenteam mit Silke, Sabine, Renate und Bettina, nicht einzeln anzutreten, sondern in jeder der vier Vorrunden eine andere Spielerin für die "Küche" antreten zu lassen.
So konnte bei bestem Boulewetter ein tolles Turnier gespielt und in den Spielpausen auch nach Herzenslust dem kulinarischen Verlangen nachgegeben werden.
Nach fünf Stunden waren die vier Vorrunden ohne Zeitlimitierung gespielt und die besten Acht fürs A-Turnier sowie die nächsten Acht fürs B-Turnier standen fest.


Im A-Halbfinale trafen aufeinander:

Yoann Grassi + Richard Vogel vs. Anna Vogel + Lina Raddi 13 : 0

Joachim Köhler + Jügen Schulze vs. Armin Ruoff + Richi Rieger 7 : 13


Im B-Halbfinale standen sich gegenüber:

Bärbel Rieger + Waldemar Edelmann vs. Jaques Boulassel + Bernd Amtmann 3 : 13

Margot Döffinger + Klaus Szigeth vs. Denis Amtmann + Wolfgang Stirner 9 : 13


Somit standen auch die Finalgegner fest:

A-Turnier

Richard Vogel + Richi Rieger vs. Yoann Grassi + Armin Ruoff 13 : 9


B-Turnier

Denis Amtmann + Jaques Boulassel vs. Wolfgang Stirner + Bernd Amtmann 13: 10


Auf der abschließenden Siegerehrung überreichte der Horber Sportwart Winfried Hess an das siegreiche Duo die Pokale und an alle Finalisten jeweils ein kleines Präsent, nicht ohne sich bei allen Teilnehmern und Helfern für den tollen Turniertag zu bedanken.

Image

A-Finalisten

Image

B-Finalisten

Letzte Aktualisierung ( 25.07.2016 )
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 1 - 23 von 74
designed by www.madeyourweb.com